Referenzen

Shows für verschiedene Events/Veranstaltungen

* Messe Leipzig

* Red Bull

* Porsche Night

* AMWAY

* Präsentation der neuen BMW Mini Modelle

* 15 Jahre Messeprojekt Jubiläumsfeier

* Karstadt Eröffnungsfeier „Leipziger Trubel“

* BMW Mini – Urban Style Tour (Leipzig, Dresden)

* Londa Hair – Präsentation (Leipzig, Berlin)

* Immobilienfeier der Leipziger Volkszeitung LVZ

* 2. Bundesliga Basketball (Weißenfels)

* Modenschauen in Dresden, Frankfurt a. Main, Gera, Kassel, Leipzig, München, Wolfsburg

* Suzuki Präsentation

* …

 

Projekte:

* Mitarbeit an dem Märchen „Die zertanzten Schuhe“ im Theater der Jungen Welt Leipzig (beginnend mit der Spielzeit 2011/2012) (http://www.theaterderjungenweltleipzig.de/index.php?id=17&details=468)

* eigenes Tanztheaterstück „Dieses Leben ist meins“ in Zusammenarbeit mit der Musikschule J. S. Bach Leipzig (2011/2012)

* Preisgekröntes finnisches Videoprojekt „Catwalk“ von Tea Mäkipää, 2006 (http://www.tea-makipaa.eu/Catwalk/)

* “Streetlife – Hip Hop an Schulen“ in Leipzig

* Multimedia Theaterstück „Alla Tedesca“ von Sebastian Weber, 2004

 

Erfolge:

2011

Lehmi, Lowphat und Rossi gewinnen den 3. Platz beim Battle of the Year Germany (Deutsche Meisterschaft) mit der Crew „Söhne des Kreises“

2010

Lehmi, Lowphat und Rossi gewinnen den 1. Platz Battle of the East (Ostdeutsche Meisterschaft) mit der Crew „Söhne des Kreises“

2007

1. Platz: YOZ – Breakdancebattle

2. Platz: Battle of the East (Ostdeutsche Meisterschaft)

2005

4.Platz: Battle of the East (Ostdeutsche Meisterschaft)

2004

2. Platz: Soul Expression (Int. Breakdance – Wettbewerb; Chemnitz)

1998

Mikey und Bond gewinnen den 1. Platz: Battle of the East (Bautzen) mit der Crew „Move from the other side“

Mikey und Bond gewinnen den 2. Platz: Battle of the Year national (Zelle) mit der Crew „Move from the other side“

Mikey und Bond gewinnen den 4. Platz UK Championship (Int. Breakdance – Wettbewerb; London) mit der Crew „Move from the other side“

1997

Mikey und Bond gewinnen den 1. Platz beim Battle of the East (Bautzen) mit der Crew „Move from the other side“