B-Boy-Camp

01.12 & 02.12.2018 B-BOY-CAMP Nr. 12 

Auch dieses Jahr heißt es wieder: sich treffen, Neues lernen, Spaß haben, sich austauschen und eine tolle gemeinsame Zeit genießen.

Wir laden alle Kids unter 18 Jahren zum diesjährigen B-Boy-Camp ein.

Gleich vorweg: STORM (die Legende des B-Boyings) ist zu Gast. Ihr könnt also vom bekanntesten der Welt lernen.

Niels Robitzky alias STORM sind weltweit bekannt als Tänzer und Choreograf. Er fing als 14-jähriger Autodidakt in Eutin mit dem Tanzen an. Nach dem Schulabschluss entschloss sich Robitzky, eine Karriere als Tänzer zu starten. Durch Kontakte mit Hip-Hop-Tänzern in den 1980ern und auf Reisen durch Europa und Nordamerika entwickelte er seinen Tanzstil weiter. 1984 erfolgte die Gründung der Gruppe Unique Rockers und Tour für Bravo Breakdancesensation 84. 1992 war er Mitglied der New Yorker Tanzkompagnie Ghettoriginal und ein Jahr darauf 1993 avancierte er für zwei Jahre zum VIVA-Moderator bei der HipHop-Sendung Freestyle. Niels „Storm“ Robitzky bekam seinen Spitznamen in New York, nachdem er auf der Tanzfläche, wie ein Wirbelwind einen anderen Tänzer nach leichter Berührung umriss. Die New Yorker Tänzer hatten sowieso Schwierigkeiten, sich seinen richtigen Namen zu merken und auszusprechen, deshalb nannte man ihn fortan „the Stormguy“. (Quelle Wikipedia)

Er wird einen Workshop am Samstag Vormittag und einen am Sonntag vormittag geben. Seid gespannt!

 

ROSSI ist auch wieder dabei!

Seine Powermoves sind nach wie vor spektakulär und sein Know-How ist grenzenlos. Die meisten kennen Ihn bereits. Er freut sich euch zu unterstützen. Da im vergangenen Jahr der Workshop „Battle-Routines“ so gut ankam, haben wir uns entschieden nochmals darauf einzugehen. Wir sind gespannt, was ihr dieses Mal entwerft.

 

 

 

 

KILLIAN ist nicht mehr wegzudenken!

Die Maschine aus Leipzig ;-)! Er brennt darauf auch dieses Jahr alle eure Fragen zu beantworten und euch alle Kniffe zu zeigen, wie ihr stylisch die Ebenen Toprocks und Downrocks verbindet.

 

 

 

Copyright by erik gross photography

Alle Workshops kosten 15,-€ zusammen.

Natürlich gibt es auch dieses Jahr ein Battle: Ernie und Bert für alle unter 18 Jahren

Der Modus wird nochmal genau erklärt, wenn es losgeht.

DJ HELMUT SOUL wird erneut die Plattenspieler einpacken und euch mit dem feinsten Sound beglücken.

 

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

 

IMPRESSIONEN

Rückblick 2017

Rückblick 2016

Secured By miniOrange